Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Helmut Claas-Stipendium

Feierstimmung

Bei der CLAAS Stiftung sitzen Talente in der ersten Reihe. Die Förderpreise werden einmal jährlich in einer feierlichen Veranstaltung übergeben.

Helmut Claas-Stipendium

Feierstimmung

Bei der CLAAS Stiftung sitzen Talente in der ersten Reihe. Die Förderpreise werden einmal jährlich in einer feierlichen Veranstaltung übergeben.

Bewertungskriterien

Die eingereichten Arbeiten werden an folgenden Kriterien gemessen:

  1. Kreativität bzw. Originalität
  2. Umsetzbarkeit und Praxisbezug
  3. Ergebnis der Arbeit
  4. Bedeutung des Themas für Landtechnik bzw. Landwirtschaft
  5. Strukturierung und Gestaltung der Arbeit
  6. Persönliches Engagement (wie z.B. ehrenamtliche Tätigkeiten)


aber auch Faktoren wie Internationalität, Interdisziplinarität, Lebenslauf und berufliche Zukunftsvorstellungen werden bei der Bewertung einfließen. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung unbedingt ein Emfpehlungsschreiben Ihres Professors oder Betreuers zu.