Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern z.B. Google Analytics.) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und unser Angebot besser Ihren Interessen anzupassen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt, mit Akzeptieren werden alle Cookies (auch Marketing Cookies) gesetzt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren

Videowettbewerb ++ verlängert ++

Homework 2020.

Das Jahr 2020 hat bisher so seine ganz eigenen Herausforderungen. Ob Kontaktbeschränkungen oder nicht – es muss weitergehen. Felder wollen bestellt und Tiere versorgt werden. Lehre und Forschung an den Universitäten und Hochschulen finden, so gut es eben geht, statt. Oftmals aus der Ferne und re­in digital. Da sind Improvisationstalent und Kreativität gefragt.

Das Jahr 2020 hat bisher so seine ganz eigenen Herausforderungen. Ob Kontaktbeschränkungen oder nicht – es muss weitergehen. Felder wollen bestellt und Tiere versorgt werden. Lehre und Forschung an den Universitäten und Hochschulen finden, so gut es eben geht, statt. Oftmals aus der Ferne und re­in digital. Da sind Improvisationstalent und Kreativität gefragt. Jetzt muss die Digitalisierung zeigen, was möglich ist, damit möglichst viel von zuhause aus erledigt werden kann.

Zeigt uns in einem kurzen Video (max. 120 Sekunden, möglichst im MP4 Format), wie Euer derzeitiger Alltag im Studium, im Labor oder ganz praktisch auf dem Betrieb aussieht. Vom Selfie-Video bis zum Musik-Clip sind keine Grenzen gesetzt – aber die Beiträge sollten durch Kreativität und möglichst auch Witz überzeugen. Die beiden besten Videos prämieren wir mit jeweils 500 Euro. Teilnehmen kann, wer an einer deutschen Hochschule immatrikuliert ist und ein Fach studiert, das in direktem Bezug zur Landwirtschaft oder Landtechnik steht.

Bitte sendet Euer Video bis zum 31. Juli 2020 als Link per E-Mail an: stiftung@claas.com. Dabei müsst Ihr Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mailadresse, Geburtsdatum, Studiengang und Hochschule angeben.

Nähere Informationen zu den Voraussetzungen der Teilnahme findet Ihr in den  Teilnahmenbedingungen. Mit der Einsendung des Videos erklärt Ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden und bestätigt die Kenntnisname der Datenschutzinformation. Beide Texte findet Ihr hier.

 
Veranstaltungskalender

» 08.06.2020: Beginn Videowettbewerb "Homework 2020"

» 15.06.2020: Ablauf der Bewerbungsfrist Helmut Claas-Stipendium

» 31.07.2020: Einsendeschluss Videowettbewerb ++ verlängert ++

» 06./07.10.2020: Verleihung der Stiftungspreise

» 10.11.2020 Tag der Landtechnik

» 08.-10.06.2021: Field Robot Event